Bücher von Uta Baumeister


So weit der Himmel dich trägt

 

 

Die Kraft der Liebe überdauert die Zeit

 

Maria wird in den Wirren des Ersten Weltkrieges geboren und wächst in Lendringsen mit sieben Geschwistern auf. Mit ihrer großen Liebe Maximilian plant sie die Zukunft. Doch der Zweite Weltkrieg schlägt erbarmungslos zu. Die Nationalsozialisten verfolgen ihre grausame Ideologie. Marias Familie versteckt jüdische Freunde. Maximilian kämpft an der Front in Russland. Es ist eine Zeit voller Entbehrungen und Leid. Als schließlich die Alliierten einmarschieren, drohen neue Gefahren. Maria überlebt Krankheit und Gräuel und baut sich in der Nachkriegszeit ein neues Leben auf. Doch dafür zahlt sie einen hohen Preis.

Jahrzehnte später findet die Schwedin Malin im Haus ihres Großvaters die Tagebücher ihrer deutschen Urgroßmutter. Geben ihr die Bücher Antworten auf ihre Frage, warum sich die Familie entzweite? 

 

ISBN 978 3 74948 262 7

360 S., 12 €

E-Book 5,99 €

2019


 

 

Video:

Buchvorstellung im TAZ Menden am 10. November 2019

Unterstützt wurde die Lesung von TrioLit mit Martina Grünebaum und Maja Vandenwald. 



Bodo - Das Balver Mammut

BAND 2, Die Geschichte vom kleinen Stoßzahn

Text: Uta Baumeister, Bilder: Tanja Graumann

 

Nun ist der zweite Band des Kinderbuchs "Bodo - Das Balver Mammut" erhältlich. 

Im zweiten Band geht es um Bodos wachsende Stoßzähne:

Zahnschmerzen mag niemand – auch Bodo nicht. Darum helfen ihm Lenny und Mira und schmieden gemeinsam mit ihrem Freund Jonathan einen Plan. Schon bald gibt es Aufregung in der kleinen Stadt Balve. Wer hat die Zahnarztpraxis von Dr. Schmelz verwüstet? 

Die Polizisten Willi Vanille und Luise Krise bekommen eine Menge Arbeit und müssen bald nicht nur in dieser Sache ermitteln. Ein Einbrecher versucht eines Nachts dem Mammutkind Bodo mit einer Säge die Stoßzähne zu stehlen. Könnte das der Großwildjäger Leo Bieber aus Garbeck sein, der heimlich mit Elfenbein handelt? 

Herausgeber: Stadtmarketing Balve GmbH 

Zimmerman Druck + Verlag Balve

ISBN 978-3-89053-155-7

Preis 6,50 €, 2018



Bodo - Das balver mammut

Text: Uta Baumeister, Bilder: Tanja Graumann

 

Bodo – das Wollhaarmammut – hat eigentlich nur ein kurzes Nickerchen machen wollen. Als er aufwacht, ist jedoch nichts mehr wie es war.

Die Geschwister Lenny und Mira entdecken das Mammutkind in der Balver Höhle. Sie stellen schnell fest, dass Bodo die letzte Eiszeit verschlafen hat und mehrere Tausend Jahre alt ist. Seine Eltern und Geschwister leben längst nicht mehr. Voller Mitgefühl führen die Kinder Bodo zu sich nach Hause. Die erstaunten Eltern erlauben, dass Bodo bei ihnen wohnen darf. Doch leider passt er nicht durch die Tür. So zieht er in die Garage.

Obwohl der immer hungrige Bodo den Garten verwüstet hat, wäre alles prima, wenn nicht der Forscher Professor Dieter Dieterich von ihm erfahren hätte. Der Wissenschaftler reist nach Balve, um das Mammut zu Forschungszwecken zu entführen und um dadurch weltberühmt zu werden. Aber Lenny, Mira und Bodo haben einen Plan ...

Eine spannende Geschichte aus dem Sauerland um herzliche Freundschaft, Anderssein und aufregende Abenteuer für kleine und große Mammutfreunde. Das Buch richtet sich vor allem an Kinder im Vorschul- und Grundschulalter. 

ISBN 978-3-8905-3153-3

6,50 €, 32 Seiten, 2017, Zimmermann Druck + Verlag GmbH 

 



Macht nix

Roman

Bundeskanzler Udo Boss sorgt mit seiner Amtsniederlegung für einen „schwarzen Mittwoch“. Das Land steht kurz vor einem Kollaps und die Kabinettsmitglieder sorgen sich, dass ein neuer Kanzler ihre Pläne durchkreuzen könnte. Doch die Minister des Kabinetts haben eine Idee und schließen den „Marionettenpakt“. Einzig dem Umweltminister passt dies nicht, denn er sieht sein geheimes Abkommen mit dem Atomkartell in Gefahr. Die illegalen Schiebereien von radioaktiven Abfall aus den Nachbarländern könnten durch die vom Kabinett vorangetriebenen Regierungspläne bald auffliegen…

Von all dem ahnt die Malerin Lucy aus dem Sauerland nichts. Während in Berlin Verschwörungen ihren Lauf nehmen, erfindet sie als Pseudonym den taubstummen, lichtallergischen, spanischen Maler Jorge Desastro, der glatt von dem Stargalleristen Gregor von Falke entdeckt wird. Das führt Lucy nach Berlin, wo sie plötzlich durch eine Verstrickung von Zufällen als Kanzlerin Felicitas Nix Deutschland regiert…

Ein witziger Roman, der im Sauerland, Berlin, Roussay (Frankreich) und Dyranga (Schweden) spielt.

ISBN 978-3-00-053691-5

244 Seiten, Preis 13,90 €, 2016, UbaBu Verlag



mensch horst

Roman

Über Einen, der ausbüxt und damit weltweit für Verwirrung sorgt.

Witzig, spannend, halleluja!

 

Irgendwie hat sich Papst Spekulatius das Papstsein anders vorgestellt. Korruption und Intrigen in der katholischen Kirche, der Missbrauchsskandal und die Affäre um die Veröffentlichung geheimer Dokumente machen ihm zu schaffen. Der 77-Jährige steht kurz vor dem Burnout. Er sehnt sich nach Stille und Einsamkeit. 

So mischt sich der Heilige Vater als Pilger Horst inkognito unter eine Touristengruppe und gelangt aus dem Vatikan unbemerkt in die Freiheit. 

Einer kennt die Wahrheit: Josef von Nazareth. Der Stiefvater von Jesus, der Horst seit dessen Kindheit manches Mal auch in ungelegenen Situationen erscheint, ist in den vielen Jahren sein bester Freund geworden. 

An der Seite eines Nudelspediteurs, einer erfolglosen Schauspielerin und in Begleitung des Heiligen Josef,  flieht Horst nach einem kurzen Stopp in Deutschland ins protestantische England. Nicht ahnend, dass ihm zwei trottelige Nudelmafiosi, ein illustres Damentrio, ein Auftragskiller aus dem Vatikan und ein kühner Kommissar folgen. 

Es beginnt Horsts abenteuerlichste Reise, die auch eine Suche nach sich selbst ist ...

ISBN 978-3-75288556-9

236 Seiten, Preis 9,90 €

2014, 3. Auflage 8-2018



das leben ist soso

Vergnügliches Überlebenstraining im Sprachendschungel

 

Seit einiger Zeit schleicht sich im allgemeinen Sprachendschungel eine Sprechweise ein, die vor allem die jüngere Generation beherrscht. Die Autorin nennt diese Sprache Soso. Dabei wird in schneller Folge mit einigen verschluckten Lauten in Dialogform von Erlebnissen erzählt. Der Einfachheit halber werden auch einige Satzteile ausgelassen und Tätigkeiten in einem Wort zusammengefasst. In diesem Buch bringt Uta Baumeister einige wahre und fiktive Soso-Dialoge in humorvoller Weise zum Besten, frei nach dem Motto "Es darf gelacht werden, das Leben ist hart genug".

 ISBN 978-3-935500-15-9

Preis 6,90 €, 100 Seiten, Verlag Wortspiel Literatur e.V.

November 2013



anthologien

TrioPott - Der literarische Eintopf

Allerlei von TrioLit / Kurzgeschichten und Gereimtes

v. Uta Baumeister, Maja Vandenwald, Martina Grünebaum

Für einen Eintopf benötigt man eine Menge guter Zutaten, und genauso verhält es sich mit unserem literarischen Eintopf: Viele gute Dinge unterschiedlichster Art vereinen sich zu einem schmackhaften Ganzen. Unsere Zutaten sind Krimi, Liebe, Humor, Poesie, Unsinn, Sagen, Abenteuer, Fantasy und gut gewürzt mit besonderen Beigaben.

Rezepte gibt es wie Sand am Meer, und dennoch haben die meisten von uns bald besondere Vorlieben und kochen mit Hingabe ihre Lieblingsgerichte.

Uns geht es natürlich nicht anders. Also haben wir unser Lieblingsrezept beigesteuert, denn auch bei einem literarischen Eintopf darf die Hardware nicht zu kurz kommen, und so soll auch der Körper dieses Buch genießen können.

136 Seiten, 9,90 €, UbaBu Verlag, 2019


Glitzlichter - Das Weihnachtsbuch

 von TrioLit: Martina Grünebaum, Maja Vandenwald und Uta Baumeister

 

 Jeder Autor, der etwas auf sich hält, kommt irgendwann an den Punkt, an dem er sich entscheiden muss. So steht er vor der schwierigen Frage, ob er der Welt ein weiteres Weihnachtsbuch bescheren möchte oder lieber nicht?

TrioLit hat sich für ein Weihnachtsbuch entschieden.

TrioLit schenkt nun der Welt ein sauerländisch angehauchtes Weihnachtsbuch: Ein Werk mit Herz, Schmerz, Sex und Krimi. Es soll Ihnen viele schöne, entspannende, aber auch mörderische Glitzlichter bescheren.

 

ISBN 978-3-00-054266-4

112 Seiten, 9,90 €, UbaBu Verlag, 2016


 

 

 

Kurzgeschichten in 7 Bänden

Mörderische Sauerländer

Wortspiel Literatur Verlag Menden


Kurzgeschichte "Aus dem Tagebuch einer Mütze" in Weibergeschickten

30.06.2017 Weibergeschichten - Literaturwettbewerb des Arbeitskreises der Gleichstellungsbeauftragten im Märkischen Kreis 2017

Eine meiner Kurzgeschichten hat es im Literaturwettbewerb "Schöne neue Welt" bis in die Shortlist geschafft und wurde in der Anthologie "Weibergeschichten" veröffentlicht.

Ein schönes Buch mit 16 lesenswerten Geschichten, darunter meine Kurzgeschichte 

 

Hier gibt es die Weibergeschichten zum Preis von 10 €: http://www.mönnig.de/romane-erzaehlungen-maerchen#

ISBN 978-3-933519-82-5

 

 


Sauerländer Sagenschätze

 

Am 24. November 2017 erschienen die "Sauerländer Sagenschätze" von Michael Martin mit wunderbaren Fotos.

Dazu habe ich die Sage "Der Weltenhund vom Boberg" (Mellen) überarbeitet und beigesteuert. 

Das Buch ist erhältlich im WOLL Verlag.