Herzlich Willkommen auf der Seite der Wortbaumeisterinnen

Autorin Uta Baumeister
Autorin Uta Baumeister

 

 

„Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat,

ist die der Bücher die Gewaltigste“
(Heinrich Heine)


Aktuelles

Sie sind an einem Roman interessiert? Stöbern Sie gerne in den Leseproben.
Sie sind an einem Roman interessiert? Stöbern Sie gerne in den Leseproben.
Infos über Mein Schwedenleben.
Infos über Mein Schwedenleben.
Erfahren Sie stets das Aktuellste und freuen Sie sich über kleine Überraschungen.
Erfahren Sie stets das Aktuellste und freuen Sie sich über kleine Überraschungen.
Tauchen Sie mit einem Klick in die Welt der Geschichten ein.
Tauchen Sie mit einem Klick in die Welt der Geschichten ein.


NEU IM Mai 2021

Jetzt vorbestellen

Als Kindle eBook kann der Roman bereits vorbestellt werden.

NEU IM Mai 2021

 

DER RUF DER SCHWALBE

 

Die Fortsetzung des Romans DER KLANG DER SCHWALBE

 

1944: Mit der Hilfe von Trudi gelingt Klaas die Flucht aus Deutschland. Zuvor war der junge Niederländer als Zwangsarbeiter ins Hönnetal deportiert worden, um dort in einem Steinbruch für das geheime Nazi-Bauprojekt ‚Schwalbe 1‘ eingesetzt zu werden. Mit der Flucht über die Grenze ist die Gefahr nicht vorüber. Vor Klaas liegen risikoreiche Monate. 

 

2020: Jo erhält aus dem Nachlass seiner Tante Liz vergilbte Briefe aus Deutschland, die an seinen Vater Klaas adressiert sind. Als Absenderadresse ist nur der Name Trudi vermerkt. Aber Klaas bekam die Briefe nie zu lesen.

Mit seiner Mutter Roosje reist Jo nach Deutschland, um zu recherchieren, welches Leid Klaas im Hönnetal erfuhr und in welcher Verbindung er mit Trudi stand. Unterstützung erhalten die beiden durch die Heimatforscherin Bille Kraft. Doch die tragischen Geschehnisse rund um den Nazibau ‚Schwalbe 1‘ sind 75 Jahre nach Kriegsende noch immer geheimnisumwittert. Nicht allen Einheimischen gefallen die Nachforschungen. Als Bille ernsthaft bedroht wird, beginnt ein Wettlauf mit der Zeit. 

 

Nach dem ersten Band ‚Der Klang der Schwalbe‘ ist auch die Fortsetzung ‚Der Ruf der Schwalbe‘ vor dem historischen Hintergrund des geheimen Nazibauwerks ‚Schwalbe 1‘ ausdrucksstark und einfühlsam geschrieben. Es ist ein Buch gegen das Vergessen, ein Buch, das zu Herzen geht und Mut macht.

 

Hintergrund: 

Unter dem Decknamen ‚Schwalbe 1‘ begannen die Nationalsozialisten im Sommer 1944 heimlich mit dem Bau einer unterirdischen Fabrik zur Herstellung von Flugbenzin. Die Fabrik in einem Steinbruch im Hönnetal sollte unter Tage eine der größten Hochdruckhydrieranlagen des Dritten Reiches werden. Durch den Einmarsch der Amerikaner am 14. April 1945 wurde der Nazibau nie fertiggestellt, aber er hinterließ Tausende Opfer. 



lotta josefsdotter

(Coverillustration Tanja Graumann)
(Coverillustration Tanja Graumann)

Schwedenroman mit Herz

 

Lottas Debütroman LIEBE MIT ZIMT UND SCHWEDEN ist seit Dezember 2020 als Taschenbuch und als E-Book erhältlich. 

 

ISBN 9783752607376

Taschenbuch 10,99 €

E-Book 4,99 €

 

Inhalt:

LIEBE MIT ZIMT UND SCHWEDEN

 

Ein Brief aus Schweden verändert alles.

 

Die gemütlichen Tage im Haus ihrer Eltern sind vorbei, als Rena unfreiwillig nach Schweden auswandert. Ein abbruchreifes Haus mitten im Wald soll ihr neues Zuhause werden. Mutig stellt sie sich ihrem Schicksal und dem Neuanfang. Aber die täglichen Herausforderungen machen ihr und ihrem Hund Theo das Einleben in Småland schwer. 

Schnell lernt sie, dass es nur zwei Möglichkeiten gibt: Entweder man liebt Schweden oder man hasst es. Dazwischen gibt es nichts. Oder doch? Wartet zwischen Zimtschnecken und Elchgeweihen die Liebe auf sie?

 

Infos über die Autorin und ihre Projekte finden Sie hier.

  



DER KLANG DER SCHWALBE hat gewonnen

 

BoD Homestory

 

Der Roman DER KLANG DER SCHWALBE ist unter den sechs Gewinnerbüchern für die BoD Homestory - eine der digitalen Alternativen zur Frankfurter Buchmesse im Oktober 2020

 

Das Programm gibt es hier.



AUGUST 2020

DER KLANG DER SCHWALBE

 

Der neue historische Roman von Uta Baumeister über Mut, Verzweiflung und Hoffnung in den letzten Monaten des 2. Weltkrieges.

 

Weitere Infos zum Buch hier.

 

Stimmen zum Buch: 

 

Bücherseele79 

… Für mich hat die Autorin ein sehr bewegendes und gut umgesetztes Bild der Zwangsarbeiter zur Zeit den Zweiten Weltkrieges im heutigen Europa verfasst und dadurch, dass Ruurd dies alles erleben musste, wirkt das Buch noch sehr lange nach.

Ich empfehle dieses Buch unbedingt weiter. ...

 

Michaela B.

… Ein großartiges Buch, das oftmals sprachlos macht aber gleichzeitig zeigt, wieviele Menschen einen schweigsamen Kampf gegen das Nazitum geführt haben, um zu helfen. ...

 

Tabea P.

… Das Buch ist ein Liebesbeweis der Autorin an ihre Heimat. Ein offenes Auseinandersetzen mit Geschichte - so furchtbar, wahnsinnig oder auch peinlich sie war - ist ein Am-Leben-Halten. Nur wer lebt, kann lieben, kann vergeben, kann weitergeben. Eine uneingeschränkte Leseempfehlung! 

 

Weitere Rezensionen finden Sie hier .

 




Informationen über die beiden aktuellen Bücher 2020 finden Sie in diesem YouTube-Video. 



JULI 2020

 

BODO - DAS BALVER MAMMUT / BAND 3

 

Marmeladenbrote sind köstlich. Darum sind die leckeren Brote mit dem süßen Aufstrich Bodos Lieblingsspeise. Leider wird er dicker und unbeweglicher. Guter Rat ist gefragt. Gemeinsam mit ihren Freunden Aurelia, Svea, Yan, Leonie und Jonathan überlegen sich Lenny und Mira einen sportlichen Diätplan. Kanu fahren und das Training im Schwimmen, Reiten und Turnen stehen auf Bodos Sportprogramm. Zunächst ist Bodo von der Idee nicht begeistert. Viel lieber möchte er im Garten liegen und Marmeladebrote genießen. Doch dann tritt er in den Fußballverein ein und Bodo entdeckt seine Leidenschaft für den Ball. Mit seiner Mannschaft trainiert er für das große Jugendturnier. Wenn da nur nicht Jupp Schühchen wäre. Er ist der Trainer der gegnerischen Mannschaft und will unbedingt verhindern, dass Bodo am Turnier teilnimmt. 

 

 

Weitere Infos zum Buch hier.

 



Botschaft an die Leser:

 

"Mein Roman So weit der Himmel dich trägt ist mein bisher persönlichstes Buch, das durch die Einarbeitung der Erinnerungen meiner Großmutter sehr authentisch ist. Während des Schreibens versank ich so tief in der Zeit des Krieges und des Holocaust, dass Schreibunterbrechungen notwendig wurden. Ich begriff mit ganzem Herzen all das Leid, das der Kriegsgeneration widerfahren ist. Mit diesem Buch und meinen nächsten Romanen möchte ich den Opfern des Nationalsozialismus eine Stimme geben, damit sie niemals verstummen. Ich möchte Mut machen, niemals aufzugeben und das politische Geschehen im Land im Blick zu halten."

 

Uta Baumeister

November 2019

 

Weitere Infos zum Buch hier.



v.li. Buchhändler Andreas Wallentin, Autorin Lisa Keil, Autorin Uta Baumeister, WP-Redakteur Jürgen Overkott
v.li. Buchhändler Andreas Wallentin, Autorin Lisa Keil, Autorin Uta Baumeister, WP-Redakteur Jürgen Overkott

Gelungene Premiere des 1. Balver Büchertalk

 

Der erste Balver Büchertalk am 9. November 2019 in der Sokola.de war eine gelungene Veranstaltung. Buchhändler Andreas Wallentin, die Autorinnen Lisa Keil und Uta Baumeister sowie WP-Redakteur Jürgen Overkott stellten einem interessierten Publikum ihre Herzensbücher vor. Zudem wurden die beiden neuen Romane von Lisa Keil (Bleib doch, wo ich bin) und Uta Baumeister (So weit der Himmel dich trägt) besprochen. 

 

Dies schrieb die Westfalenpost - bitte hier klicken.


Bücher können Sie hier bestellen: